Über Literaturgalerie64

Die LiteraturGalerie64 wurde im Herbst 2011 in Eutin/SchleswigHolstein von Hilde und Hartmut Gewert eröffnet. Mit Kunstausstellungen und begleitenden Literaturveranstaltungen soll ein Raum für Begegnung, Austausch und anregende Gespräche geschaffen werden.
.
Jährlich werden drei bis vier Ausstellungen zeitgenössischer Künstler und Künstlerinnen, sowohl regional als auch überregional präsentiert, aus den Bereichen Malerei, Grafik und Fotografie, Künstlerbücher und Buchobjekte, Bildhauerei und Skulptur.
Begleitend dazu finden literarische Abendveranstaltungen mit Saloncharakter statt, in einer bewährten Mischung aus Vortrag, Rezitation und Gespräch.
.
Besonders reizvoll sind dabei die Grenzwanderungen zwischen Kunst, Künstlern und Literatur. Gemeinsame “Schnittmengen” sollen erkundet werden.
.
Die LiteraturGalerie64 möchte einen ungezwungenen Treffpunkt für Kunstliebhaber, Literaturfreunde und andere Interessierte bieten. Sie und Ihre Freunde sind herzlich willkommen.
.
Die LiteraturGalerie64  ist geöffnet samstags und sonntags von 14.00 bis 18.00 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung.
.
Parkmöglichkeiten befinden sich fußläufig am Eutiner Bahnhof (Elisabethstraße).

Top